Die kosmetische Praxis hat gezeigt, dass das PCA-Peeling eine wirkungsvolle Möglichkeit ist, folgende Hauterscheinungen in den Griff zu bekommen.

 

•müde Haut mit Linien und Fältchen

•trockene, schuppige Haut

•Unreinheiten

•große Poren

•Pigmentflecke

•Narben

•Grauschleier (Raucherhaut)

 

Das PCA-Peeling ist europaweit einzigartig in der kosmetischen Praxis. Es besteht aus einem Komplex von Fruchtsäure, der die Haut von Verhornungen befreit.

Gleichzeitig befähigt es die Haut, verstärkt Feuchtigkeit zu speichern.

Durch die sehr fein abgestimmten Inhaltsstoffe dringt das PCA-Peeling besonders gut ein und ist sehr gut verträglich.

Überzeugende Resultate haben in der Vergangenheit gezeigt, das Hautprobleme somit erfolgreich behandelt werden können.

  • Müde Haut mit Linien und Fältchen

    Ihre Haut wirkt müde? Hat zuviel Sonne (Solarium) abbekommen? Es stellen sich immer mehr Fältchen ein?

    Dann ist das PCA-Peeling die Behandlung, die Ihre Haut wieder glättet und Sonnensünden vergessen lässt. Trockenheitsfältchen verschwinden und der Zellstoffwechsel wird angeregt. Wirkstoffe, die im Rahmen der Heimpflege aufgetragen werden, dringen sehr gut ein und unterstützen den Erholungsprozess.

  • Trockene, schuppige Haut

    Sie cremen und cremen - und Ihre Haut spannt?

    Ein Kreislauf, dessen Ursache Verhornungen sind, die wie ein Ziegeldach auf Ihrer Haut liegen und sie verschließen. Pflege kann nicht eindringen, weil sie in dem Ziegelverband hängen bleibt. Befreien Sie Ihre Haut davon!

    Nach dem PCA-Peeling kommt Pflege wieder dahin, wo sie wirken kann. Ihre Haut wird zart und fein.

  • Unreinheiten und große Poren

    Die Verhornungsstörung, die Unreinheiten zugrunde liegt (Verstopfung des Follikels), wird durch das Ablösen der Verhornungen korrigiert. Unreinheiten klingen schneller ab.

    Die hochwertigen Inhaltsstoffe wirken desinfizierend und antibakteriell. Gleichzeitig unterstützen die Fruchtsäuren die Feuchtigkeitsbindung in der Haut. Vorhandene Narben und Flecken werden unauffälliger.

  • Pigmentflecke

    UV-Licht lässt unsere Haut bräunen.

    Leider geschieht das nicht immer gleichmäßig. Verschiedene Faktoren lassen die Haut unregelmäßig pigmentieren und es entstehen Altersflecken, Schwangerschaftsflecken und Ähnliches.

    Das PCA-Peeling hellt Ihre Haut auf. Die Pigmentflecken werden heller und Ihr Teint ebenmäßig. Wichtig ist, dass Sie Ihre Haut während der Behandlung und auch später vor UV-Licht schützen.

  • Narben

    Im Rahmen der Narbenbehandlung löst das PCA-Peeling das Narbengewebe an und macht es weicher. Die Haut wird heller und die Narbe somit unauffälliger.

    Mit jeder Behandlung wird die Haut gleichmäßiger.

  • Raucherhaut

    Raucherhaut hat meist einen grauen Schleier, ist stoffwechselmüde und die Poren sind erweitert.

    Das PCA-Peeling entfernt den Grauschleier, bringt den Hautstoffwechsel auf Trab und verfeinert den Teint.

    Je nach Hautproblem kann das PCA-Peeling alleine oder in Verbindung mit der Microdermabrasion eingesetzt werden.

Münchener Straße 6 | D-83395 Freilassing | Tel. +49 (0)8654/50207 | info[at]kosmetik-pieringer.de

Dermato-kosmetische Hautverschönerung, die überzeugende Ergebnisse liefert.

PCA-Fruchtsäure

Aktuelles

Leistungen

Über uns

Produkte

Presse

Kontakt

Impressum